Anmeldung über Kontaktformular oder telefonisch:

01577 2915314

oder per E-Mail an:

yoga_alsheim@t-online.de
Tanja Scheid
(DTB-Yogalehrerin) 

Kursraum: Bachstr. 50 (EG), 67577 Alsheim

KURSPLAN Quartal 1/2019

 

neuer Kurs

Yogastil

frei

MONTAG

07.01. -

08.04.19

18.30 - 

19.45 h

 

 20.00 h

-21.00 h


 

 

Hatha Flow

 

 

Rücken


 


0

 

 

0

MITTWOCH

09.01. -

10.04.19


18:30 -

19.30 h

 

19.45 -

21.00 h


 

 

 

Rücken

 


Hatha Flow

 

 

 

 

0


 

0

SAMSTAG

05.01. -
06.04.19

 


8:30 -

9.30 h

 

 

 

 

WAKE-

UP 

 

 

 

 

1

8654


 


Fühle die Stabilität und Festigkeit eines Berges,
die Weite und Freiheit des Himmels,
die Kraft und die Energie aus der Erde,
die Leichtigkeit und das Fließen von Wasser...

 

 Im Hatha Yoga lassen wir uns von der Natur inspirieren. Die Asanas (Yogahaltungen) tragen beispielsweise Namen wie Halbmond, Berg oder Kobra. 

 

Unser Geist ist heutzutage auf ständige Veränderung programmiert. Nichts ist beständiger als der Wandel. Im Yoga lernen wir uns zu zentrieren und unseren Geist zu beruhigen. Die Asanas schulen unsere äußere als auch unsere innere Haltung. Die Verbindung von Atem, Geist und Körper ermöglicht uns eine tieferes Bewußtsein und einen klaren Geist. Energieblockaden werden gelöst, unser vegetatives Nervensystem stabilisiert sich, der Stoffwechsel wird angeregt.

Regelmäßige Yogapraxis verhilft uns zu mehr Ausgeglichenheit und Achtsamkeit in unserem Alltag.

Yoga ist ein Weg... schön dass Du bereit bist ihn zu gehen und Dich in Deiner persönlichen Entfaltung unterstützen lässt.

 

NAMASTÉ.

 

Patanjalis Yogasutra II.54: Pratyahara, der Rückzug der Sinne, geschieht, wenn der Geist dazu fähig ist, seinen Fokus zu halten und die Sinne sich nicht, wie üblich, mit den Objekten, die sie umgeben, verbinden. In pratyahara folgen die Sinne dem Geist in seiner Ausrichtung.